Artikel

Sozialrechtliche Beratungsstelle

Hier bekommen Sie Hilfe bei sozialrechtlichen Fragen.

Sozialrechtliche-Beratungsstellte
v.l.n.r.: Ina Schneider (Rechtsanwältin) & Kathrin Borsutzky (Dipl. Sozialpädagogin)

Planen Sie für sich und Ihr Kind eine Reha? Haben Sie Fragen zu Pflegegraden? Die Sozialrechtliche Beratungsstelle hilft Ihnen gerne weiter. An die gemeinsam mit Herzkind e.V. betriebene sozialrechtliche Beratungsstelle können sich alle Menschen mit angeborenem Herzfehler kostenfrei wenden. Viele Fragen tun sich etwa für verunsicherte Eltern herzkranker Kinder auf: 

  • Was erwartet unser Kind? 
  • Welche Operationen sind möglich? 
  • Welche Unterstützung kann ich erhalten?

Nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe werden die anfragenden Personen zu ihrem individuellen Anliegen umfassend informiert. Ziel ist es, betroffenen Familien Hilfestellung zur Überwindung behördlicher Hürden zu geben, damit gesetzlich verbriefte Leistungen auch in Anspruch genommen werden können. Die Beratungsstelle mit Sitz in Braunschweig besteht seit 2011 und wird von der Herzstiftung mit Erträgen aus dem Vermögen der Herbert und Gertrud Dietze-Stiftung und Spenden finanziert und zur Hälfte von Herzkind e. V. getragen. Das Aufgabenspektrum umfasst die Begleitung von Widerspruchsverfahren, häufig für die Weitergewährung eines Schwerbehindertenausweises. Betroffene benötigen aber auch professionelle Hilfestellung bei Fragen zu:

  • Reha-Maßnahmen
  • Familienorientierter Reha (FOR)
  • Kuren
  • Pflegeversicherung 
  • Schule/Studium/Beruf/Frühförderung

Auch erhalten Sie Auskunft über die rechtlichen Bestimmungen der Integration herzkranker Kinder  (Kindergarten, Schule, Berufsausbildung).

Bitte hier Ihre Frage eingeben

Kontaktdaten

*Pflichtfeld

Überprüfen Sie bitte das Recaptcha.

Kontakt

Sie erreichen die Mitarbeiterinnen montags bis donnerstags von 9:00 bis 15:00 Uhr und freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr unter der Nummer 0531-2206612. Sie können auch eine E-Mail an die Adresse ahf-beratung@email.de senden oder Ihre Frage mit dem obigen Formular stellen.

 

 

 

Einrichtung

Sozialrechtliche Beratungsstelle
Mann und Frau tanzen mit einem Herz in der Hand
konstantin yuganov

Eine Mitgliedschaft rettet Leben

Die Deutsche Herzstiftung e. V. engagiert sich seit 45 Jahren erfolgreich für Herz-Patienten. Über 100.000 Mitglieder unterstützen mit Beiträgen und Spenden die wichtige Arbeit des Vereins – und profitieren unter anderem von exklusiven Angeboten und wertvollen Informationen. Fördern auch Sie mit Ihrer Mitgliedschaft die Herzgesundheit!