Überblick

Irrtümer & Mythen zur Herzvorsorge

Erfahren Sie, was die größten Irrtümer & Mythen in puncto Herzgesundheit sind und wie Sie Ihr Herz wirklich schützen können.

Irrtümer & Mythen im Überblick

Alle Herz-Mythen zur Herzvorsorge im Überblick.

1

Senkt Folsäure das Risiko für einen Herzinfarkt?

Jahrelang galt das Vitamin als Wundermittel. Lesen Sie hier, warum es das nicht ist und sogar schaden kann.  

2

Haben Selen-Tabletten einen Nutzen?

Lesen Sie hier, was Sie wirklich tun können, um sich vor der Erkrankung zu schützen. 

3

Kann Schokolade helfen?

Schützt Schokolade tatsächlich vor der Herzerkrankung?  

4

Schützen Salbei & Safran die Gefäße?

Lesen Sie hier, warum Sie getrost die Finger von überteuerten Produkten lassen können.   

5

Schützen Vitamintabletten vor Herzinfarkt?

Warum künstliche Präparate sogar schaden können, lesen Sie hier.  
2020_Cover_KHK
Yakobchuk Olena - stock.adobe.com

Koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt-Broschüre

Wie beuge ich einem Herzinfarkt vor? Was sind die Effekte von Bewegung? Das und vieles mehr beantwortet die Broschüre der Deutschen Herzstiftung e.V.

Weitere Herz-Mythen

Ihre Fragen

  1. Lesen Sie, ob zur Vorbeugung gegen Herzinfarkte auch die tägliche Einnahme von 200 mg Selen sinvoll sein kann.

    Helmut Gohlke

    Prof. Dr. med.

  2. Bieten Präparate mit Salbei und Safran tatsächlich einen Schutz vor Herzinfarkten, wie in manch fragwürdiger Werbung behauptet wird?

    Helmut Gohlke

    Prof. Dr. med.

  3. Nehmen Sie Vitamintabletten, um Ihr Herzkreislauf-Risiko zu senken, sollten Sie die Einnahme beenden. Hier lesen Sie, wann Vitaminpräparate schaden.

    Helmut Gohlke

    Prof. Dr. med.